www.modellfahrzeug.de
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Die weiße Rarität von Paris

Auch für Modellautosammler ist Paris immer eine Reise wert. Wenn der Autosalon an der Seine-Metropole am 1. Oktober 2016 seine Tore für die Öffentlichkeit öffnet, dann wartet am Stand von Mercedes-Benz bereits eine echte Rarität in 1:18
parismb-hinten.jpg
Der weiße Mercedes-AMG GT3 aus Paris.
Das wird wieder ein echter Knaller und mit diesem 1:18-Modell setzt Mercedes-Benz eine Tradition fort, die bei vielen Sammler gut ankommt. Zum Pariser Autosalon legt die Marke mit dem Stern ein Sondermodell auf, das auf nur 100 Einheiten limitiert ist und schon deshalb eine Sammler-Rarität von morgen sein wird. In diesem Jahr erscheint als Spezialausgabe für Paris ein Mercedes-AMG GT3 in weißer Lackierung, den es nur exklusiv an der Seine während des Salons zu kaufen gibt, so lange der extrem begrenzte Vorrat reicht. Das Modell stammt von Norev, besitzt eine Zinkdruckguss-Karosserie, kommt aber ohne bewegliche Teile wie zu öffnende Türen und Hauben aus. Das Sondermodell besitzt ein mattschwarzes Dach, einen schwarzen Fensterkeil mit der weißen Beschriftung "AMG". Der Heckflügel trägt oben die Beschriftung "Mercedes-Benz" in Weiß und sogar auf den Türen ist jeweils ein AMG-Schriftzug in Schwarz aufgedruckt. An den gelben Bremssätteln ist zu erkennen, dass die Miniatur ein Coupé mit Keramik-Bremsanlage nachempfindet. Das Interieur ist dagegen bei dem Sondermodell in funktionellem Schwarz gehalten. Das Sondermodell kostet 249,90 Euro.
Anzeigen









MODELL FAHRZEUG im Abo: Alle 2 Monate lesen und Begrüßungsgeschenk aussuchen.
Jahresabo Geschenkabo-Gutschein Download Geschenkabo
Copyright © 2017 Delius Klasing Verlag GmbH, Bielefeld - Alle Rechte vorbehalten.