www.modellfahrzeug.de
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Die giftgrüne Versuchung

Welcher Automobil-Hersteller, wenn nicht der älteste, wüsste um die Bedeutung von Traditionen? Auch in diesem Jahr bringt Mercedes-Benz wieder ein schrill dekoriertes 1:18-Modell als begehrte Sonder-Edition für die IAA in Frankfurt heraus.
IAA2015hinten.jpg
Die schrille Dekoration des IAA-Sonderlings
Wenn die diesjährige IAA in Frankfurt am 15. September ihre Tore öffnet, fällt damit auch ein Startschuss für alle Modellautofans, die den Maßstab 1:18 und die Marke mit dem Stern lieben. Denn auch in diesem Jahr hält der Mercedes-Shop auf der IAA ab dem 15. September ein Sondermodell parat, das sich rasend schnell verkaufen dürfte. Nun zu den Fakten: Auch 2015 hat sich Mercedes-Benz als Vorbild für den Mercedes-AMG GT entschieden. Schließlich lud der Sportwagen die Marke auf wie kaum ein anderes Fahrzeug emotional auf. Mercedes setzt bei seinem Sondermodell auf die 1:18-Miniatur, die Norev bereits im Werksauftrag für die Stuttgarter angefertigt hatte. Das Modell ist aus Zinkdruckguss gefertigt und besitzt bewegliche Türen und Hauben sowie lenkbare Vorderräder. Die Sonderversion für die IAA ist allerdings ganz anders lackiert: Sie trägt erstens ein ungewöhnlich mattes Giftgrün und dazu noch ein in Schwarz aufgedrucktes Tarnschema. Das Modell gibt es nur auf der IAA und Mercedes limitiert es auf sehr knapp kalkulierte 190 Einheiten. Das einmalig aufgelegte Sondermodell kostet auf dem Frankfurter IAA-Shop 249 Euro, so lange der Vorrat reicht.
Anzeigen









MODELL FAHRZEUG im Abo: Alle 2 Monate lesen und Begrüßungsgeschenk aussuchen.
Jahresabo Geschenkabo-Gutschein Download Geschenkabo
Copyright © 2017 Delius Klasing Verlag GmbH, Bielefeld - Alle Rechte vorbehalten.